Was ist EmotionAid®?

Was ist EmotionAid?

EmotionAid® ist eine wissenschaftlich basierte Methode zum Stressmanagement. Das 5-Schritte-Protokoll zur psychologischen Krisenintervention, beruht auf der Grundlage von Somatic Experiencing (SE)®, einem körperorientierten Konzept zur Traumabewältigung.

 

Entstehungsgeschichte von EmotionAid®

In den frühen 2010er Jahren wurde die Idee einer Kurzintervention auf der Grundlage des Somatic Experiencing® in ein konkretes 5-Schritte-Protokoll umgesetzt. Die ursprüngliche Idee für ein solches Programm stammt von Gina Ross, einem Fakultätsmitglied von Somatic Experiencing® und Dr. Peter Levine, dem Begründer des Somatic Experiencing (SE)®.

Sowohl das EmotionAid® 5-Schritte-Protokoll, als auch das Training und das Trainingsprogramm wurden von Dr. Cathy Lawi entwickelt.

Der Ursprung

EmotionAid® wurde aus der Notwendigkeit heraus geboren, akute Stresssituationen in Kriegsgebieten zu bewältigen. Therapiesitzungen sind aus Zeitmangel und wegen der Notwendigkeit, schnell zu reagieren, dort nicht umsetzbar. Den Menschen sollte geholfen werden, Panikattacken und starke Angstzustände sehr schnell zu überwinden.

Da Krisen in der Welt zu einer neuen Normalität geworden sind, ist auch der Bedarf an EmotionAid® gewachsen. Es ist zu einer natürlichen, schnellen und erfolgreichen Intervention für verschiedene Bereiche und Berufsgruppen geworden.

Weiterentwicklung

Aufgrund seiner evidenzbasierten Wirksamkeit hat sich das Einsatzgebiet von EmotionAid® seit seinen Anfängen vergrößert. Mittlerweile wird es sowohl in und nach Krisen- und Notsituationen (Brände, Erdbeben, politische Unruhen, Covid-19, etc.) eingesetzt, dient aber auch humanitären Helfern, Pädagogen und Mitarbeitern im Gesundheitswesen zur Stressreduktion und Burnout Prophylaxe.
Aufgrund der steigenden Anforderungen und Belastungen der Bevölkerung, ist die Vielzahl der Einsatzgebiete gewachsen. EmotionAid® kann von jeder Person, jederzeit und überall angewandt werden.

 

EmotionAid® kann sowohl im privaten, als auch im beruflichen Kontext genutzt werden. Das Training steht jedem offen, ein Vorwissen wird nicht benötigt.

 

Stressmanagement einfach erklärt

Dr. Cathy Lawi

Stress ist normal und gehört zum Leben dazu.

Die gebürtige Französin hat im Vereinigten Königreich, den USA und in der Schweiz studiert und an der Universität Genf 1982 im Bereich Pharmazie promoviert. Den ersten Teil ihres Berufslebens verbrachte sie in der Krebsforschung, u.a. an der UC San Francisco Medical School als Post Doc. Sie leitete die Entwicklung von Blockbuster Präparaten gegen Krebs, bevor sie mehrere Biotech-Start-ups gründete. Während sie in der Schweiz lebte, wurde Cathy Lawi als eine der führenden Persönlichkeiten in der Biotechnologie anerkannt und vom Schweizer Wirtschaftsmagazin Bilan als eine der einflussreichsten Personen in diesem Bereich genannt.

Nachdem sie Peter Levines Buch „Den Tiger wecken“ für sich entdeckt hatte, ist Dr. Lawi begeistert vom Heilungspotential von SE, seinen weitreichenden Anwendungsmöglichkeiten und insbesondere seiner Fähigkeit einzigartige Werkzeuge zur Selbstregulierung und Stressbewältigung bereitzustellen. Dr. Lawi beschloss ihr Leben einem völlig neuen Bereich der Wissenschaft zu widmen. Sie wurde Somatic Experiencing Practitioner und studierte zudem eine Reihe von therapeutischen und Gruppenführungstechniken sowie die neuesten Entwicklungen und Anwendungen aus der Gehirnforschung. Im Team um Peter Levine war sie an der Entwicklung von EmotionAid® beteiligt. Sowohl das EmotionAid® 5-Schritte-Protokoll, als auch das Training und das Trainingsprogramm wurden von Dr. Cathy Lawi entwickelt.

Ihre Leidenschaft gilt der Bewältigung von Traumata und dem Coaching von Menschen, die sich selbst regulieren und ihr volles Potenzial ausschöpfen wollen.

Dr. Cathy Lawi, PhD, ist Begründerin und Geschäftsführerin von EmotionAid®, einer gemeinnützigen Organisation, die sich der Bereitstellung von emotionaler Erster Hilfe und Werkzeugen zum Aufbau von Resilienz für verschiedene Bevölkerungsgruppen widmet. Dr. Lawi zeichnet sich in Israel in landesweiten Gemeinschaftsprojekten verantwortlich für die Leitung der Ausbildung in EmotionAid®. Hierzu gehören führende Teams von Ersthelfern, Mitarbeitende aus den Bereichen des Gesundheits- und Bildungswesens, des Militärs und aus allen Bereichen unterschiedlicher Unternehmen und Organisationen. 

Derzeit fördert Dr. Lawi Programme zur Bewältigung von chronischem Stress im medizinischen Bereich, um Notfall- und Krankenhauspersonal mit einem einzigartigen und sofort anwendbaren Resilienz-Know-how auszustatten.

Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens.